“Sibillinische Berge”

die tour “Sibillinische Berge”

« …Und wie süße Träume,
wie unermessliche Gedanken gab mir
des fernen Meeres Anblick und der Berge
im Blauen dort, die einst zu übersteigen
mein Sinn mich trieb, als lägen im Geheimen
dahinter Welten und für mich ein Glück! »

(Giacomo Leopardi in „Die Erinnerungen” von den Sibillinischen Bergen)

Im Herzen des Nationalparks Monti Sibillini liegt zwischen Umbrien und den Marken das Gebirgsmassiv mit über 2400 Meter hohen Gipfeln. Es ist nicht mehr als 60 km von der Küste und von unserem Stadtzentrum entfernt, sodass es in 2/3 Stunden erreicht werden kann. Das Gebiet des Nationalparks zeichnet sich durch Natur und Landschaft von seltener Schönheit aus und ist reich an Geschichte und Traditionen. Klöster, Einsiedeleien, Dörfer, Seen, Höhlen und Landschaften werden zu unvergesslichen Erinnerungen.

Wir haben uns dafür entschieden, keine Route vorzugeben, denn die Möglichkeiten für Ausflüge und Besichtigungen sind wirklich vielfältig und sollten den jeweiligen Vorlieben angepasst werden.

Die einzige Voraussetzung für ein umfassendes und gleichzeitig „entspanntes“ Erlebnis ist, dass die Tour über 2 Tage geht. Von unseren Mitarbeitern erhalten Sie alle notwendigen Informationen, um diese traumhafte Tour nach Ihren Wünschen zu gestalten.

MERKMALE

DIE ROUTE

  • Routenlänge: 150 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittlerer/hoher
  • Durchschnittliche Dauer: 2 stunden
  • Orte: Ihrer Wahl
  • Restaurants: 8
  • Sehenswürdigkeiten: 6

die etappen

Eine 2-tägige Tour kann je nach der gewählten Variante zwischen 140 und 170 km lang sein. Wir geben Ihnen Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und Restaurants, und würden uns freuen, wenn Sie mit Ihren eigenen Reiseerfahrungen dazu beitragen, noch eindrucksvollere, einzigartige Reiserouten zu erstellen.

1 - AMANDOLA

Von dem kleinen, mittelalterlichen Ort überblickt man auf einer Höhe von 550 Metern die Ostseite des Parks. Es handelt sich um eines der wichtigsten historisch-kulturellen Zentren der Sibillinischen Berge, mit zahlreichen Bauwerken und künstlerischen sowie landschaftlichen Sehenswürdigkeiten, aber auch mit gastronomischen Spezialitäten, wie dem weißen Trüffel.

montegallo frazione
2 - MONTEmonaco

Der Ort ist sehr alten Ursprungs und seine Gründung wird den Benediktinermönchen zugeschrieben. Er liegt in der Nähe der Mündung des Flusses Aso, in einer günstigen Lage, um die höchsten Gipfel der Sibillinischen Berge zu erklimmen. Hier, wo Sie auch das Museum der Sibylle besuchen können, ist ihre geheimnisvolle Faszination sehr deutlich zu spüren.

Castelluccio veduta
3 - CASTELLUCCIO DI NORCIA

Wenn man in das umbrische Gebiet übergeht, trifft man auf den wunderschönen Ort Castelluccio di Norcia, der auf einem Hügel in 1450 Metern Höhe liegt. Wegen seiner Lage wird er auch als das „Dach Umbriens“ bezeichnet. Er beherrscht die Ebene von Castelluccio, eine charakteristische Hochebene, über die sich im Frühjahr ein spektakulärer, vielfarbiger Blütenteppich legt.

Laghetto gole dell infernaccio
4 - Madonna Dell'Ambro

Am Fuße des Monte Priore, eingebettet zwischen den Felsen im engen Tal des Flusses Ambro, liegt dieses alte Heiligtum. In Italien ist es nach Loreto der wichtigste Ort der Marienverehrung und ein Ziel für Pilger aus aller Welt.

Montefortino veduta panoramica
5 - MONTEFORTINO

Er ist einer der zweifellos charakteristischsten Orte der Sibillinischen Berge und thront auf einer Erhebung, die sich durch eine gleichmäßige konische Form auszeichnet. Die höchsten Gipfel des Gebirgsmassivs beherrschen die Landschaft, darunter der Monte Sibilla, benannt nach der Sibylle, die den Erzählungen nach die Geburt Christi weissagte.

lago di san ruffino panorama
6 - LAGO DI san ruffino

Es handelt sich um einen künstlichen See, der vom Herbst bis zum Frühjahr durch die Öffnung des Staudamms, der den See aufstaut, fast vollständig entleert wird und deshalb auch „Geistersee“ genannt wird. Im Sommer nimmt er aufgrund der Vegetation und seiner Lage spektakuläre Farben an, die einen atemberaubend schönen Anblick bieten.

Tour “Sibillinische Berge” gallery

Buchen Sie diese Tour

Füllen Sie das Formular aus, um die Verfügbarkeit zu den gewünschten Terminen zu erfahren. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich ein persönliches Angebot unterbreiten

Message Us on WhatsApp

Utilizziamo i cookie per offrirti la migliore esperienza di navigazione sul nostro sito. Cliccando su "Accetto" acconsentirai all'utilizzo dei cookie in conformità con la nostra Cookies Policy. Potrai anche negare il consenso cliccando su "Rifiuto", oppure personalizzare la tua scelta cliccando su "Impostazioni"